Einen schönen Terra Madre Day!

10 Dez 2015

Auch dieses Jahr ist es soweit, pünktlich wie seit inzwischen sieben Jahren, Ihnen und Euch allen einen schönen Terra Madre Day zu wünschen! 

Knolliversity_Germany

In aller Welt trifft sich das Netzwerk von Slow Food, um die lokalen Lebensmittel zu feiern und ein paar angenehme Stunden miteinander zu verbringen, nicht nur beim Essen mit traditionellen Gerichten, sondern auch mit Diskussionen über wichtige Fragen wie Klimawandel, GVO-Produkte, Geschmacksbildung und viele andere Themen.

Von der Feier mit Slow Food Hong Kong rund um den Fisch bis zur Aufführung des Dokumentarfilms Cowspiracy, organisiert von Slow Food Bali, der sich mit dem Thema Viehzucht und Tierindustrie beschäftigt, vom vegetarisch-veganen Buffet mit lokalen Bio-Produkten von Slow Food Iași in Rumänien bis zum Debüt der Allianz der Köche bei Slow Food Canada; von der Forgotten Vegetables Party mit Slow Food Uganda bis zum Treffen aller Convivien von Slow Food Rio de Janeiro mit gemeinsamen Projekten und Produkten… das Netzwerk hat viele Ideen gefunden, um lokale Lebensmittel zu feiern!

Und wie jedes Jahr fällt der Terra Madre Day mit dem Internationalen Tag der Menschenrechte zusammen: Nahrung als Grundrecht für die ganze Menschheit zu betrachten und zu fordern, ist nicht nur die Basis der Slow Food Philosophie, sondern eines ganzen gesunden Systems, das die Aufmerksamkeit entscheidenden Fragen wie Verantwortung und Nichtdiskriminierung zuwendet. Das Recht auf Nahrung und demzufolge die Ernährungssicherheit entstehen aus dem Bewusstsein, dass die Probleme des Hungers nicht nur durch Naturkatastrophen verursacht werden, sondern in den – nicht nur politischen – Entscheidungen und Praktiken liegen, die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Unterschiede schaffen.

Mit dem Terra Madre Day betont das Netzwerk von Slow Food die Bedeutung von lokalen Lebensmitteln und nachhaltiger Entwicklung, denn diese können die bestehenden Ungleichheiten in der Kontrolle von Land, Wasser, Weiden, Wäldern und Saatgut ausgleichen und der Verletzung der Rechte von Bauern und Arbeitern entgegenwirken.

Und wie feiert Ihr den Terra Madre Day? Erzählt uns davon und postet Eure Fotos auf der Facebook-Seite des Events!

 

 

 

Mit Lebensmitteln die Welt verändern

Erfahren Sie mit unserem RegenerAction-Toolkit, wie Sie Ökosysteme, Communities und Ihre eigene Gesundheit verbessern können.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Privacy Policy
Newsletter