Die neue Task Force für den World Disco Soup Day 2021!

23 Feb 2021

Die neue Task Force für den World Disco Soup Day 2021! Eine internationale Gruppe von Aktivisten will Lebensmittelverschwendung stoppen. 

Am 24April 2021 findet zum fünften Mal der World Disco Soup Day statt, die internationale Kampagne vom Slow Food Youth Network, um die öffentliche Meinung für das Thema Lebensmittelverschwendung zu sensibilisieren. Jedes Jahr kommt ein Team von Aktivisten aus aller Welt zusammen, um die weltweiten Events zu koordinieren: Hier lernen wir die Arbeitsgruppe für dieses Jahr kennen 

Die neuen Mitglieder   

World Disco Soup

AUS KENIA: Jane Njeri ist Studentin, sie absolviert derzeit an der Universität Pavia in Italien einen Master in Internationaler Zusammenarbeit und EntwicklungIhr Schwerpunkt sind ganzheitliche Programme für den sozialen Wandel, um proaktiv auf den Bedarf der Communities einzugehen, vor allem in Bezug auf Inklusivität, Innovationskraft und integrierte Ansätze, um das Know-how der Menschen zu verbessern. Jane ist aktives Mitglied des Slow Food Youth Network Kenya, wo sie u.a. als Moderatorin im Ressort für nachhaltige Land- und Hauswirtschaft gearbeitet hat, um die Subsistenzmittel der Menschen zu verbessern. Außerdem war sie an der Umsetzung des Projekts des Internationalen Landwirtschaftsfonds Empowering Indigenous Youth and Their Communities to Defend and Promote their Food Heritage“ beteiligt.   

 

World Disco Soup

AUS ISRAEL: Shai Rilov ist Mitgründer und CEO der NGO Robin Food, die in Haifa, Israel, die Öffentlichkeit auf kulinarische, erzieherische Weise in die Geschichte der Lebensmittelverschwendung einbeziehen will. Er ist sozialer Unternehmer und Aktivist für Nachhaltigkeit und hat das Projekt Robin Food in den letzten 5 Jahren geleitetAls Koordinator für das Heschel Sustainability Center ist er verantwortlich für das Team an ehrenamtlichen Helfern, für die Entwicklung der Wirksamkeit und das Marketing. Die Arbeit von Shai in der Task Force WDSD wird auch von Nik Shari unterstützt. 

 

World Disco Soup

VON DEN PHILIPPINEN: Patty hat ein Fachstudium in Hotel-, Freizeit und Restaurantmanagement an der Hochschule St. Scholastica’s College in Manila abgeschlossenWährend ihres Studiums arbeitete sie in verschiedenen Studentenorganisationen mit und gehörte auch dem Studentenrat an. Sie war immer von der Neugier getrieben, Neues zu lernen, anderen zu helfen und in der Küche zu arbeiten, wo sie ihren Eltern und Lola half, köstliche Gerichte zuzubereiten. Ihre Liebe zum Essen ist unendlich. Im vergangenen Jahr war die nationale Koordinatorin des „Monats der philippinischen Küche“, in dem die philippinischen Lebensmittel und das kulturelle Erbe gefeiert werden. 2019 leitete sie die World Disco Soup im St. Scholastica’s College in Manila und rettete fast 200 kg Lebensmittel, die Hunderten von Gästen serviert wurden. Derzeit arbeitet sie als Guest Relations Case Manager unist ein sehr aktives Mitglied des Slow Food Youth Network Philippines. 

 

World Disco Soup

AUS VENEZUELAIng. Saúl Elías López hat Agrarwissenschaften an der Universidad Central de Venezuela studiert, wobei er sich auf ländliche Agrarentwicklung spezialisierte und ein Aufbaustudium in Agronomie absolvierte. Er ist Vorsitzender der venezolanischen Gesellschaft der Agraringenieure, Koordinator des SFYN Venezuela und des CSAYN Venezuela und Gründer der Beobachtungsstelle für das Recht auf Nahrung (Observatorio del Derecho a la Alimentación). 

 

 

 

 

 

World Disco Soup Day 2021

 

AUS MEXIKO: Pao Rodríguez ist eine 26-jährige mexikanische Aktivistin, Mitglied des SFYNMx und des Colectivo Disco Sopa in Mexiko Stadt. Sie sagt von sich selbst, dass sie den „unendlichen Lernprozess der Lebensmittel liebt“, und sie ist überzeugt, dass ein „Disco-Ansatz“ dazu beitragen kann, einen Wandel im gesamten Lebensmittelsystem herbeizuführen.

Mit Lebensmitteln die Welt verändern

Erfahren Sie mit unserem RegenerAction-Toolkit, wie Sie Ökosysteme, Communities und Ihre eigene Gesundheit verbessern können.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Privacy Policy
Newsletter