Terra Madre Salone del Gusto 2016

10 Mai 2016

TerraMadreEin Muss für alle, die die Zukunft der Ernährung mitbestimmen möchten

Terra Madre Salone del Gusto, eine der größten und kulturell bedeutendsten Veranstaltungen rund um Lebensmittel und Wein, feiert 2016 mit einem neuen Namen und einer neuen Location ihren zwanzigsten Geburtstag.

Der 2012 begonnene Prozess der Zusammenlegung von Salone del Gusto und Terra Madre kommt damit zum Abschluss. Dieses Jahr steht mit Terra Madre mehr denn je die „ländliche Seele” des Events im Vordergrund, um den kleinständischen Erzeugern zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen, die täglich gutes, sauberes und faires Essen für alle Menschen produzieren.

Dieses Jahr wird das Event vom 22. bis zum 26. September stattfinden – zum ersten Mal unter freiem Himmel an den schönsten Orten Turins. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren ist der Besuch daher kostenlos – mit Ausnahme von Sonderveranstaltungen wie den Geschmackserlebnissen, Filmschulen, Verabredungen zum Essen… Der bunte Markt wird zur Freiluftveranstaltung im Parco del Valentino, wo die Besucher in direkten Kontakt zu den Erzeugern treten können. Die vielfältigen Workshops, Konferenzen, Foren, Streetfood-Stände und Ausstellungen verteilen sich auf verschiedene nahegelegene Gebäude in der Turiner Altstadt, Museen und öffentliche Parks. Was Terra Madre Salone del Gusto so einzigartig macht, ist die Möglichkeit, hier die unglaubliche biologische Vielfalt unseres Planeten und ihre Behüter kennenzulernen. Diejenigen, die die Lebensmittel herstellen, die wir Tag für Tag essen und den langen Weg der Produkte vom Entstehungsort bis auf unseren Esstisch zurückzuverfolgen.

Nicht nur für die Besucher bietet Terra Madre Salone del Gusto ein einzigartiges Erlebnis, sondern auch die Delegierten haben hier die außergewöhnliche Möglichkeit, sich alle zusammen an einem Ort zu treffen. Dieses Jahr werden wieder 5000 Delegierte aus allen Kontinenten anreisen, von denen einige ihr Heimatland vorher noch nie verlassen haben. Bei einem vielfältigen Programm können Erzeuger, Fischer, Schäfer und handwerklich arbeitende Lebensmittelhersteller ihre Erfahrungen und Geschichten austauschen, über ihre Probleme sprechen und gemeinsam Lösungen dafür suchen.

Thema des Slow Food Events ist dieses Jahr Die Erde lieben. Wir wollen den Genuss wieder entdecken, uns selbst um die Erde zu kümmern und sie zu pflegen, zusammen mit Erzeugern, Lehrern, Köchen, Akademikern, Bauern, Lebensmittelgemeinschaften und vor allem zusammen mit Bürgern und Familien. Deshalb werden wir Veranstaltungen organisieren, die darüber informieren, was es heißt, Bauer oder Ko-Produzent zu werden und seinen eigenen Nutzgarten anzulegen, um damit möglichst viele Menschen zu ermutigen, ihre eigenen Lebensmittel anzubauen und buchstäblich wieder zu den Wurzeln zurückzukehren.

Die Entstehung unserer Lebensmittel kennenzulernen, ist jedoch nur ein Argument. An suggestiven Orten im Herzen der Stadt können die Besucher bei den Geschmackserlebnissen in direktem Kontakt mit Erzeugern, Köchen und Gastronomiefachleuten Geheimnisse, Charakteristika und interessante Details der gastronomischen Spezialitäten aus aller Welt erkunden. Die Geschmackserlebnisse sind bereits seit der ersten Ausgabe vor zwanzig Jahren ein grundlegender Moment des Events: hier lernen die Teilnehmer die spannenden Geschichten kennen, die sich hinter einigen der besten kulinarischen Kreationen der Welt verstecken, indem sie den Erzählungen der Köche lauschen und dann das Ergebnis probieren können. Tickets für die begehrten Geschmackserlebnisse sind auf der Homepage des Events erhältlich. Sichern Sie sich Ihres!

Mit so vielen Neuerungen verspricht Terra Madre Salone del Gusto 2016 ein echtes Highlight zu werden – nicht zuletzt aufgrund der wunderschönen Orte, an denen die Veranstaltungen stattfinden: im königlichen Palazzo Reale, im Kinomuseum und Wahrzeichen Turins, der Mole Antonelliana, im malerisch am Po gelegenen Parco del Valentino, im Teatro Carignano, auf der Piazza San Carlo, im weltbekannten Ägyptischen Museum und vielen weiteren.

Freuen Sie sich auf weitere aktuelle Informationen und reservieren Sie den Termin vom 22.-26. September für uns. Terra Madre Salone del Gusto lädt Sie nach Turin ein!

Mit Lebensmitteln die Welt verändern

Erfahren Sie mit unserem RegenerAction-Toolkit, wie Sie Ökosysteme, Communities und Ihre eigene Gesundheit verbessern können.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Privacy Policy
Newsletter